Archiv

SKY und GHANDI

»Der Unterschied zwischen dem was wir tun und dem was wir in der Lage wären zu tun würde genügen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.« (Mahadma Gandhi) Doch unsere Energien sind gebunden. Durch unsere eigene Konditionierung und zusätzlich durch gesellschaftspolitische Manipulation, die bewirkt, dass wir uns auch von aussen gesteuert im Hamsterrad befinden und möglichst bleiben. Hier bietet … weiter lesen

18. Mai 2012 Annette Mueller

Gesellschaftlicher Burn Out – SKY im Spannungsfeld sozialer Krisen

SKYourself bietet einen innovativen Ansatz in der therapeutischen Arbeit, Mediation, Konfliktarbeit, in der Arbeit mit Organisationen und im Bereich sozialer Spannungen. In SKY verschmelzen altehrwürdige Spiritualität und moderne Psychotherapie zu einem Verfahren mit verblüffenden Ergebnissen. Entwickelt wurde diese Methode im Jahre 2009 von Annette Müller, der Begründerin und Leiterin der ersten stationären Fachklinik für Geistiges Heilen in Deutschland und der … weiter lesen

16. Mai 2012 Annette Mueller

SKY-INTENSIV-SEMINAR in der ÉCOLE SAN ESPRIT am 30. Juni bis 01. Juli 2012

Nach dem wundervollen Wochenende mit 25 begeisterten Teilnehmern hat sich sofort das nächste Seminar in den Räumen der ÉCOLE SAN ESPRIT ergeben. Anni, Chirurgin aus Köln, meinte nach der ersten eigenen Erfahrung der Lösung einer emotionalen Blockade: "Wozu haben wir denn studiert, wenn das so schnell und leicht geht!" und ein bayrischer Arzt lobte am Ende des von ihm besuchten … weiter lesen

5. Mai 2012 Annette Mueller

SKY im Schwimmbad unter der Dusche

Wo kann man SKY anwenden? Inge schilderte ganz lebhaft, nachdem sie zuerst ihre starken Zweifel am SKY-Prozess dargelegt hatte, dass sie im Hallenbad unter der Dusche stand, während eine Horde von kleinen Mädchen herumrannten, in den höchsten Tönen kreischten und schrien, sich stritten und sehr aggressiv waren. Sie machten einen solchen Lärm, der von den gekachelten Wänden verstärkt zurückgeworfen wurde, … weiter lesen

26. April 2012 Annette Mueller

Versöhnung mit dem Vater

Eine 40jährige Frau kam wegen Verspannungen im Nacken mit Ausstrahlungen in den rechten Arm. Nach dem Atlasrichten erzählte sie mir von ihrem Vater. Er habe sie psychisch misshandelt, ihr immer wieder gesagt, dass sie nichts könne und nichts sei, dass sie sich nie wehren konnte gegen ihn und dass sie sich schuldig fühle wegen seinem Tod vor 8 Jahren, da … weiter lesen

26. April 2012 Annette Mueller

Spaziergang mit Hund und SKY

Eine Freundin berichtete mir, daß sie mit ihrem Hund große Probleme bein "gassi" gehen hat. Auch regelmäßige Besuche in einer Hundeschule bringen nicht den gewünschten Erfolg, da es sich um Angstzustände handelt.  Vor allem Jogger, Radfahrer und eine Holzbrücke machen ihm große Angst. Da es sich um etwas emotionales handelt, hab ich während eines Spaziergangs die Technik SKY angewandt. Meine … weiter lesen

25. April 2012 Annette Mueller