Archiv

Trennungsschmerz und Einsamkeit bearbeiten mit SKY

"Ich komme mit der Trennung von meinem Freund nicht zurecht, obwohl ich selbst die Beziehung beendet habe", mit diesen Worten stellte sich mir eine junge Frau vor, die mit ihrem Freund Schluss gemacht hatte, weil er mehr und mehr in die Drogensucht abrutschte. Sie fand ihr Handeln absolut richtig, aber dennoch fühlte sie sich nun seit Monaten einsam und traurig … weiter lesen

27. März 2013 Helga Weyer

Tobender Zahn

Seit Jahren hatte meine Klientin einen pochenden Zahn der jedoch nie verheilte oder ausbrechen wollte. Mal pochte es mehr, mal weniger und derzeit war es wieder heftiger. Sie wollte das Problem mal mit SKY anschauen. Wir kamen sehr schnell auf das zentrale Thema: Es überkam sie eine starke Traurigkeit, die sie bisher nicht rausgelassen hatte. Zwei Wochen später, als ich … weiter lesen

26. März 2013 Irmi Hausperger

Stress und Erschöpfung und eine große Erleichterung

"In meinem Leben ist seit ein paar Monaten nur noch Stress, alles wendet sich gegen mich", so kam eine Klientin zu mir. Ihre pubertierenden Kinder, ihre alte Mutter, ihre Immobilienobjekte, ihr Berufsleben, überall fühlte sie sich nur noch gestresst, gehetzt und an den Pranger gestellt. Sie hat zudem seit Jahren einen Infekt nach dem anderen. In ihrem Gesicht zeichnet sich … weiter lesen

25. März 2013 Helga Weyer

Gedankenkarussell kam zum Stillstand

Ich habe Anfang März am SKY-Intensivseminar teilgenommen, um für mich selbst etwas zu tun. Ich war bisher innerlich ständig angetrieben, ständig im Galopp und fand innerlich keine Ruhe. Dazu waren meine Gedanken ständig am Kreisen. Es plapperte ständig in meinem Kopf, alles wurde bewertet und unangenehme Ereignisse immer und immer wieder aufgeregt durchgekaut. So sehr ich auch versuchte, diese ewig … weiter lesen

24. März 2013 Adrienne Fellner

Traumabearbeitung

Eine 40-jährige Klientin kam zu mir, nachdem sie vor einigen Tagen in der 8. Schwangerschaftswoche ihr Baby verlor. Das Herz des Babys hörte zu schlagen auf und die Schwangerschaft wurde somit unterbrochen. Die Klientin stand immer noch unter Schock. Sie fühlte ein riesiges Loch im Bauch und nur noch Leere. Von ihrem Mann fühlte sie keine emotionale Unterstützung. Sie war … weiter lesen

20. März 2013 Christine Köck-Seibold

Stress abbauen und Burnout-Prophylaxe mit SKY

"Ich habe ständig Stress in mir, auch wenn von außen nichts kommt." Eine Frau kam zu mir, die als selbständige Übersetzerin eigentlich noch nicht einmal im Urlaub wirklich entspannt ist, da sie dann schon wieder befürchtet, nach dem Urlaub nicht genug Aufträge zu haben. Sie hat bereits Psychotherapie gemacht und will nicht mehr an sich arbeiten. Unsere SKY-Sitzung ist mehr … weiter lesen

19. März 2013 Helga Weyer

Tolle Erfahrungen

Leider bin ich ein schlechter Dokumentierer, doch nun raffe ich mich auf und schreibe meinen Kommentar: Ich hab bis jetzt sicher an die150 SKY-Sitzungen bzw. SKY in Situationen durchgeführt. Und … ich liebe es. Wie schnell und einfach emotionaler Ballast abgeworfen werden kann. Erst kürzlich sagte eine Klientin nach einer Sitzung zu mir "sie fühle sich um 100 kg leichter" … weiter lesen

19. März 2013 Angelika Westner