Archiv

Eine Woche nach dem SKY-Coach-Seminar

Heute ist es eine Woche her, dass ich SKY erfahren durfte und ich muss sagen, ich habe diese Woche so viele wunderbare Gespräche mit Freunden, Bekannten und Kunden geführt, die sich mir gegenüber so geöffnet haben, dass ich nur sagen kann “ wunder wunder schön „. Es ist was in Bewegung gekommen. Am Dienstag dieser Woche habe ich mich und meine Partnerin … weiter lesen

18. Oktober 2014 Thomas Krack

SKY am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

Nach einem schönen Tanzabend war auf der Heimfahrt die Stimmung zwischen meiner Partnerin und mir einfach nur schwierig (warum auch immer). Am Anfang war noch alles so, dass ich damit umgehen konnte und dann kippte meine Stimmung total und ich machte zu (keine Möglichkeit mit mir in Kontakt zu kommen). Ich schlief sehr schlecht, war am Morgen immer noch in … weiter lesen

18. Oktober 2014 Thomas Krack

Ich möchte am liebsten krank werden, damit ich nicht an die Arbeit muß

„Ich möchte am liebsten Krank werden, damit ich nicht an die Arbeit muß“, das war die Aussage die ich am Telefon bekommen habe, als ich fragte wie es Ihr geht. Nach dem SKY-Seminar habe ich sofort angerufen und einen Termin ausgemacht wann ich mit Ihr eine SKY-Sitzung machen darf, da ich Ihren  Zustand auf keinen Fall so aktezeptieren kann. Sie ist Lehrerin … weiter lesen

18. Oktober 2014 Thomas Krack

Ohnmachtsgefühle verändert

Bei meiner ersten SKY-Sitzung nach dem Wochenend-Seminar mit einer Freundin passierte folgendes: Da Sie schon mehrere therapeutische Erfahrungen hatte und die Therapeuten immer an dem Zustand der Ohnmacht verzweifelt sind, bestätigte Sie mir, dass Sie dadurch zu Ihrer Kontrolle, Kommando und zu sich Selbst  gekommen ist und in den letzten Tagen sehr viel in Bewegung gekommen ist. Sie war sehr … weiter lesen

18. Oktober 2014 Thomas Krack