Ein totes Reh

ich fuhr an einem regnerischen Abend auf einer kleinen Nebenstraße, als ich von weitem einen Warnblinker sah. Als ich näher kam sah ich ein Reh auf der Straße liegen. Es war einem jungen Aurofahrer ins Auto gelaufen. Ich hielt an und half dem jungen Mann, er war völlig aufgelöst, so habe ich die Unfallstelle gesichert und dann mit „offenen SKY“ … weiter lesen

10. November 2019 Manuela Herbert

Versagergefühle aufgelöst

Ein Klient kam mit dem Thema Versagensängste. Seit seiner Kindheit fühle er sich nicht erwünscht und er habe immer nur von seinem Vater gehört, dass er sich anstrengen solle. „Dir wird nichts geschenkt und das Leben ist harte Arbeit.“ Und er habe mit ihm geschimpft, dass er wie seine Mutter viel zu sensibel sei. Es war ein langer Skyprozess, in … weiter lesen

1. November 2019 Karina Gütges