Nun kann auch ich meine Meinung angstfrei äußern

Eine Klientin hatte von ihrer Mutter immer gesagt bekommen, dass sie sich nichts daraus machen solle, aber andere wären besser als sie und sie hätte nicht das Zeug zum Studieren. Bis zur Sitzung fühlte sich die Frau in der Gegenwart von Menschen, die einen akademischen Titel haben, klein und konnte nur trotzig ihre Meinung in deren Gegenwart äußern. Sie fühlte … weiter lesen

30. Mai 2018 Karina Gütges

Eifersucht aufgelöst

In der nächsten Sitzung beschrieb die Klientin, dass Ihr Chef nun mit einer wesentlich jüngeren Kollegin ein Verhältnis begonnen habe. Trotz ihrer Absage an den Chef, habe sie sich verletzt und wie auswechselbar gefühlt. Und sie habe gemerkt, wie sie eifersüchtig geworden sei. Im Skyprozess konnte sich dies auflösen und die Klientin fühlte sich nach der Sitzung gelassen. Karina GütgesIch … weiter lesen

15. Mai 2018 Karina Gütges

Scham und Schuld aufgelöst

Eine Klientin war glücklich verheiratet, fühlte sich aber auch zu ihrem Chef, der ihr signalisierte, dass er sie attraktiv fand, hingezogen. Sie erwiderte die Signale nicht, fühlte sich aber trotzdem schlecht. In dem Skyprozess zeigten sich nach einander verschiedene Emotionen. Dabei zeigte sich, dass dies alles auch mit ihrer katholischen Erziehung zusammen hing. Nach dem Skyprozess fühlte sie sich wie … weiter lesen

11. Mai 2018 Karina Gütges

Streß mit den Eltern

Bei einer Sitzung äußerte sich eine junge Klientin über Streß mit den Eltern, sie fühlte sich sich extrem unter Leistungsdruck. Sie konnte Wut und Traurigkeit auflösen und somit mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen erlangen. Manuela HerbertIch bin Mediengestalterin, Geistige Heilerin, Dozentin an der Heilerschule Ecole San Esprit, SKYourself-Coach und SKYourself-Lehrerin. Die Welt ist im Wandel und ich bin es auch. Dies … weiter lesen

10. Mai 2018 Manuela Herbert